Feuerbestattung

Unter einer Feuerbestattung wird die Kremation (Einäscherung) und die anschließende Beisetzung der Asche der verstorbenen Person verstanden.

Bei dieser Bestattungsart gibt es mehrere Möglichkeiten die Urne beizusetzen:

- In einem Erdbestattungsgrab

- In einem Urnengrab

- In "pflegeleichten Grabarten" wie

  Urnenwand, Urnengemeinschaftsfeld, Baumgrab oder einem

  anonymen Grabfeld

- Als Naturbestattung:    



 

- Als Seebestattung in Nord- und Ostsee oder im Mittelmeer

In einem Ruheforst oder Friedwald an einem Gemeinschafts- oder Familienbaum

An Hängen und Gewässern

der Schweizer Alpen